Gartenjahr 2004

Juhu - es wird gepflanzt

Am 24.März 2004 haben wir erste Pflanz- und Saatarbeiten vorgenommen. Einige Salatpflänzchen machen den ersten sichtbaren Anfang. Radieschen und Karotten wurden gesät. Wir sind gespannt...

Teilweise - je nach Witterung - wird das Beet noch mit Folie abgedeckt.

Hügelbeet2004.1

Juhu - es wächst

Bisher sind wir mit dem Wachstum auf dem Hügelbeet sehr zufrieden. Die gesteckten Zwiebeln sind schneller gewachsen als vergleichsweise auf anderem Gartenboden gesteckte Zwiebel. Wir haben div. Kohlsorten, Schwarzwurzeln, Karotten, Radieschen, Zwiebel, Salat und Kohlrabi gesetzt. Einige Regentage führen dazu, daß sich das Beet weiter setzte und niedriger wurde. Hier ein Bild, aufgenommen am 10.Mai 2004.

Hügelbeet2004.2

Mitte Juni - wir sind zufrieden

Ja, es wächst gut auf dem Hügelbeet. Wir sind ganz zufrieden.

Hügelbeet2004.3

Mitte Juli - wir ernten Bohnen, Radieschen usw.

Gegenüber den auf dem normalen Gartenboden wachsenden Pflanzen sind die auf dem Hügelbeet doch größer und kräftiger. Was jetzt manachmal stört, ist die Breite des Beetes - etwas schmäler wäre auch gut. Hier ein Bild vom 10.7.04.

Hügelbeet2004.4

Resümee

Vom Hügelbeet haben wir eine Menge geerntet, vor allem hatten wir den ganzen Winter lang noch Mangold zu essen und bis ins Frühjahr hab ich vergessene Möhren gefunden. Der Rosenkohl hielt auch bis im Januar und hat mehr gebracht als die übrigen Jahre auf normalen Beeten.

Es war ja unser erstes Jahr mit dem Hügelbeet, sicher werden wir in Zukunft manches anders machen, weniger Mangold z. B., dafür viel weiter auseinander pflanzen, weil der wirklich üppig wächst. Zwiebeln sind nicht sehr gut gekommen, vielleicht wurden sie durchs Gießen einfach zu nass. Der Lauch könnte auch noch besser kommen.

Eine ganz große Überraschung sind die Schwarzwurzeln. Im Spätsommer schon verschwand das Kraut über der Erde immer mehr und die Wurzeln waren noch ganz klein. Im Herbst hab ich danach gegraben und der Erfolg war mies. Nun hat im Frühjahr jede Wurzel, die ich nicht gefunden habe, toll ausgeschlagen, vielleicht wird es ja dieses Jahr etwas mit der Ernte, denn essen tun wir dieses Gemüse alle gern.

Mit Salat, Tomaten, Paprika, Blumenkohl und Brokkoli bin ich sehr zufrieden gewesen, da hatten wir reichlich und weit schönere Früchte als bisher.

So bleibt eine frohe Erwartung an das neue Jahr, übrigens auf einem viel niedrigeren, dafür aber breiteren Hügel als letztes Jahr. Der erste Salat wächst schon . Feb.2005

Werbung:

Banner-Naheweinprobierpaket